Bild © pixabay

SPIELEND WANDERN

Tourentipps für die ganze Familie

von Svenja Walter

Kinder zum Wandern zu motivieren, kann eine echte Herausforderung sein. Manche Eltern und Großeltern ernten nur genervte Blicke, wenn sie eine Wanderung vorschlagen, oder müssen auf Tricks wie das Belohnungseis am Ende der Tour zurückgreifen. Dabei sind Kinder die geborenen Entdecker und die Natur selbst ist der beste Abenteuerspielplatz!

Deutschlandweit gibt es zahlreiche Wanderwege, die besonders auf die Bedürfnisse von Kindern und Familien eingehen. Während es Erwachsene gewohnt sind, eine Strecke von A nach B zu laufen, in möglichst gleichmäßigem Tempo und dabei die Landschaft auf sich wirken zu lassen, ist das für Kinder wenig reizvoll. Familienfreundliche Wanderwege laden ein, die Welt mit Kinderaugen zu sehen, mal ein Stück zu klettern, statt zu gehen, oder die Natur rechts und links des Weges zu erforschen.

Statt den üblichen vier Kilometern in einer Stunde, schafft man mit dem Wandernachwuchs vielleicht nur 500 Meter, weil es gilt, bunte Blätter aufzusammeln oder den Weg der Ameisenkolonie zu verfolgen. Damit kein Zeitdruck aufkommt, sind viele Kinderwanderwege deshalb kürzer und bieten Möglichkeiten zu häufigeren Pausen und spontanen Abkürzungen. Falls dennoch einmal Langeweile aufkommt, liefert die Initiative „Spielend wandern“ von Österreichs Wanderdörfern jede Menge konkrete Spielideen für unterwegs. Dafür braucht es keine Vorbereitung oder Extraausrüstung. Die Spiele lassen sich direkt in die Wanderung integrieren und gespielt wird mit dem, was sich in der Natur finden lässt. Und während die Kleinen die Natur entdecken, entdecken die Großen vielleicht das kleine Kind in sich.

TIPP

Auf der Seite des Wandermagazins gibt es weitere familienfreundliche Tourenvorschläge mit ausgewählten Spielideen und Tipps
für das Wandern mit Kindern: https://wandermagazin.de/de/tag/spielend-wandern

Mit Waschbär Eddi auf Erlebnistour – Edersee

Im Nationalpark Kellerwald-Edersee soll eine neue Wildnis entstehen oder besser gesagt eine Wildnis, so wie es sie hier vor vielen Jahren schon gab. Mithilfe der Abenteuerkarte von Waschbär Eddi geht es vom WildtierPark Edersee aus in den Wald, um verschiedene Rätselaufgaben zu lösen. Die Wanderung inklusive Baumkronenweg ist auch für Kinderwagen geeignet und kann sogar auf 2km abgekürzt werden, falls die Beine zu müde werden. Ein abenteuerlicher und lehrreicher Wanderspaß für Groß und Klein!

Fs22-mission-outdoor-edersee
Fs22-mission-outdoor-edersee-2

Falladas Fridolinwanderung – Mecklenburgische Seenplatte

Dieser Tourentipp beinhaltet zugleich einen Lesetipp. Wer die aberwitzige und zeitlose Geschichte des frechen Dachses Fridolin von Hans Fallada kennt, braucht nicht viel Fantasie, um das gestreifte Tierchen durch den Buchenwald und am Ufer der glasklaren Seen entlangtapern zu sehen. Mit der Badestelle, der Fähre, dem wunderschönen Hullerbusch und dem Kesselmoor bietet der Weg viele natürliche Highlights und einen Tag voller Abenteuer draußen in der Feldberger Seenlandschaft.

Fs22-mo-seenplatte

Bild © Felix Gaensicke

Fs22-mo-seenplatte2

Dem Auerhuhn auf der Spur – Schwarzwald

Auf den wurzeligen Pfaden des Auerhuhnsteigs kommen Familien einem stolzen, aber scheuen Waldbewohner auf die Spur: Verschiedene Mitmachstationen gewähren faszinierende Einblicke in die Lebenswelt der Auerhühner, machen sie mit allen Sinnen erlebbar und zeigen, warum das Auerhuhn ziemlich anspruchsvoll sein kann, was seine Wohnsituation betrifft. Auf Wohnungssuche im Schwarzwald würde es aber ganz sicher fündig werden.

Fs22-mission-outdoor-schwarzwald

Bild © Infozentrum Kaltenbronn

Fs22-mo-schwarzwald

Bilder © 3-Lagen-System: Devold;
Pflege-Tipps Outdoor-Kleidung: Handwag
Spielend wandern: pixabay;
Top 5 Wanderwege: Thorsten Hoyer;
Auf Fietsen am Fluss: Merlin Kiesel, Annabelle Gummersbach

Sporthotel oder sportlicher Campervan?

Jetzt kannst du deinen nächsten Urlaub gewinnen!

Alle Marken der Mission Outdoor im Überblick

Loading