Jumping Fitness: Ab aufs Trampolin!
Jumping Fitness

Jumping Fitness

Entdecke das Trend-Workout

Ab auf's Trampolin!

Vielleicht hast du schon mal von Jumping Fitness gehört. Das Trampolin-Training garantiert viel Spaß und ein schweißtreibendes Workout. Wir zeigen dir, was hinter dem Trend steckt und welche Vorteile Jumping Fitness hat.

Was ist Jumping Fitness genau?

Du kannst dir Jumping Fitness als eine Art hüpfende Aerobic vorstellen. Beim Jumping springt man möglichst kraftvoll in das Tuch des sechseckigen Mini-Trampolins. An ihm ist ein Haltegriff befestigt, der dazu dient, das Gleichgewicht bei schnellen Bewegungen besser halten zu können.

Jumping Fitness macht man zu rhythmischer Musik mit mindestens 130 Beats pro Minute. Begleitend dazu gibt es eine passende, unkomplizierte Choreographie – bestehend aus teils langsamen teils schnellen Sprüngen. Dazu kommen Aerobic- Schritte, sowie Gleichgewichts- und Kraftübungen. Jumping Fitness ist perfekt als Ganzkörpertraining.

Was bringt dir Jumping Fitness?

Jumping Fitness bringt vor allem eines: Eine Menge Spaß, weil viele Endorphine freigesetzt werden. Die Besonderheit bei Jumping Fitness ist das Spiel mit der Schwerkraft. Die Muskulatur muss im Moment des Abhebens ein Vielfaches des Körpergewichtes stemmen. Der Pumpeffekt sorgt für durchtrainierte Muskeln, gestärkte Knochen und kurbelt deinen Stoffwechsel an.

Bis zu 1.000 Kilokalorien werden pro Stunde verbrannt. Außerdem wird deine Körperkoordination und dein Gleichgewichtssinn geschult. Und das Beste: Du bekommst keinen Muskelkater, weil die Muskeln beim Training immer nur kurz angesprochen werden und so nicht übersäuern.

Jumping Fitness
Jumping Fitness

Ist Jumping Fitness für dich geeignet?

  • Jumping Fitness ist für jeden geeignet, der Spaß an Bewegung hat. Wer denkt, Springen auf dem Trampolin ist ausschließlich etwas für Kinder, liegt weit daneben. Ob alt oder jung – jeder kann von dem neuen Hüpfspaß-Trend profitieren.
  • Du kannst dabei die Intensität der Übungen individuell variieren, je nach persönlichem Ziel. Ob du einige Kilos abnehmen, die Ausdauer verbessern oder deinen Gleichgewichtssinn auf Vordermann bringen willst: Jumping Fitness ist für all das und auch für Anfänger perfekt geeignet.
  • Vorsicht geboten ist nur bei Schwangeren oder Herzkranken. Sie sollten zu ihrer eigenen Sicherheit nicht jumpen. Bei vielen anderen Beschwerden wie Gelenk-, Rücken- oder Bandscheibenproblemen, Muskelschwäche, Übergewicht sowie Stresssymptomen gilt: Gut gehüpft, ist halb gewonnen – mit Jumping Fitness.

Cause of this bug you need to cancel geolocation if you clicked on "Not now" in Firefox

a picture

Finde Händler in deiner Nähe

{{localizationError}}

In deiner Nähe kaufen

{{ highlightStore.name }}

{{ highlightStore.address_street }} {{ highlightStore.address_street_number }}

{{ highlightStore.address_zip }} {{ highlightStore.address_city }}

{{ highlightStore.address_phone_country_code }} {{ highlightStore.address_phone_local_code }} {{ highlightStore.address_phone_number }}

{{ highlightStore.address_fax_country_code }} {{ highlightStore.address_fax_local_code }} {{ highlightStore.address_fax_number }}

Wahrscheinlich verfügbar

Alle Händler anzeigen
Google Map

Das könnte dich auch interessieren:

a picture

Athletik Training

Bring dich jetzt in Sommerform!

Erfahre mehr

Warm, wärmer, heiß

Gib deinen Standort an, um Sportgeschäfte, Produkte und Aktionen in deiner Nähe zu finden.

oder

{{localizationError}}

Suche

Gib deinen Suchbegriff ein, um Produkte zu finden oder Infos zu den neuesten Innovationen zu erhalten