Deutschland, du bist so wanderbar - die schönsten Routen
Wer schöne Wandergebiete sucht, muss nicht unbedingt bis in die Alpen fahren.
Outdoor / 27.08.2017

Wer schöne Wandergebiete sucht, muss nicht unbedingt bis in die Alpen fahren.

Stefanie Mereu SPORT 2000 Zentrale
a picture

Deutschland, du bist so wanderbar

Wie abwechslungsreich die deutsche Landschaft sein kann, zeigt sich gerade im Herbst ganz besonders schön. Und schnell wird klar, dass nicht nur die Alpenregion spannende Wanderrouten zu bieten hat.

Ammergauer Alpen

Aber starten wir zunächst dort, in den Alpen – genauer gesagt, in den Ammergauer Alpen. Hier führen alte Jagdsteige den erfahrenen Wanderer auf den gut zu begehenden Kuchelberggrat. Los geht es in Graswang über die Kuchelberg-Hütte auf über 2.000 m den Bergrücken entlang. An dessen Ende gehen Geübte dann noch bis ans Ende zur Kreuzspitze (weitere 250 Hm). Zurück geht es für dich vom Kuchelbergsattel auf Weg 241 nach Graswang.

Tour-Info: 22 km, 1.200 Hm, ca. 7 h

Sauerland

Im Sauerland führt ein schöner Wanderweg durch einen richtigen Buchen-Urwald. Die Strecke ist zwar länger, dafür sind aber nicht viele Höhenmeter zu bewältigen. Zu entdecken gibt es neben Hirschen und Wildschweinen auch Blässhühner und Haubentaucher, die sich an den Seeufern tummeln. Vom Parkplatz am Lattenberg bei Glösingen führt die Tour dich in Richtung Hirschberg und dann nach Norden bis zum Flüsschen Heve. An seinem Ufer geht es bis Neuhaus weiter, wo du auf die Sauerland-Waldroute triffst. Über teils schmale Steige bringt sie dich wieder zurück zum Lattenberg.

Tour-Info: 25 km, 250 Hm, ca. 6 h

Altrheinarmen

Du hast Lust auf echtes Amazonas-Feeling? Dann solltest du auf den Altrheinarmen am Taubergießen bei Rust eine Wandertour mit dem Paddelboot machen. Auf insgesamt 35 Kilometern geht es von Wyhl aus nach Wittenweiler. Die Route ist zwar markiert, durch die stellenweise sehr üppige Vegetation ist dies allerdings manchmal etwas schwer zu erkennen. Auch musst du ein paar querende Kanäle durch Umtragen überwinden, was dem Spaß der Tour aber keinen Abbruch tut.

Tour-Info: Streckenlänge 35 km, bei Einstieg am Leopoldskanal 12 km

Schwarzwald

Wandern über den Baumwipfeln ist ein weiteres tolles Erlebnis, das von Rügen bis ins Allgäu in mehreren Regionen Deutschlands auf dich wartet. Besonders spannend ist dabei der Baumwipfelpfad in Bad Wildbad im Schwarzwald. Er ist 1.250 m lang und schlängelt sich bis zu 20 m über dem Waldboden. Absolutes Highlight ist der Aussichtsturm, von dem aus du in 40 m Höhe auf ein wahres Wäldermeer blickst, den Naturpark Mitte/Nord Schwarzwald. Genauso spektakulär wie das Panorama ist auch der Weg nach unten: auf 55 m Länge geht es auf einer rasanten Rutschpartie in der Röhrenrutsche wieder nach unten.

Tour-Info: baumwipfelpfad-schwarzwald.de

Das könnte dich auch interessieren:

Warm, wärmer, heiß

Gib deinen Standort an, um Sportgeschäfte, Produkte und Aktionen in deiner Nähe zu finden.

oder

{{localizationError}}

Suche

Gib deinen Suchbegriff ein, um Produkte zu finden oder Infos zu den neuesten Innovationen zu erhalten