AlleDamenHerrenKinderAusrüstungSportartenMarken
Mein Store
Zum Storefinder

Filtern

Laufjacken für Damen

1Produkte
Du hast dir 1 von 1 Produkten angeschaut

Laufjacken für Frauen: Wetterfeste Begleiter bei all deinen Läufen

Eine Laufjacke ist die ideale Ergänzung deines Sportoutfits bei kälteren und windigeren Temperaturen. Sie schützt dich (und vor allem deinen Oberkörper) vor Wind und Kälte. Denn Beine und Arme sind viel mehr in Bewegung als der Oberkörper. Wenn’s draußen warm ist, dienen Joggingjacken vor allem als Regenschutz. 

Wenn’s kälter ist, kann die Running-Jacke ruhig etwas dicker sein, denn sie soll dich trocken und warm halten und genau auf die Bedürfnisse von Läuferinnen an kälteren Tagen abgestimmt sein. Alle guten Laufjacken regulieren die Feuchtigkeit in Körpernähe, sind wind- und wasserabweisend und bieten hohen Tragekomfort. Wenn du läufst, gibt dein Körper Feuchtigkeit ab, die sich nicht unter der Laufjacke stauen darf, sondern nach außen abgegeben werden muss. Gleichzeitig muss die Joggingjacke aber auch vor Wind, Regen und Kälte schützen. Die Hersteller von Laufjacken meistern diesen Spagat, indem sie funktionelle Materialien wie GoreTex und Sympatex einsetzen, die für feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften sorgen. Für Wasserfestigkeit sorgen auch verschweißte Nähte.

Wie gut Laufjacken bei regnerischem Wetter vor Nässe schützen, wird mit unterschiedlich hohen Wassersäulen ausgedrückt, die auf dem verwendeten Stoff lasten: Je höher die Säule, die im Labor auf dem Stoff lasten kann, ohne dass Nässe durchkommt, desto stärker schützt die Jacke vor Regen.

Sommer-Laufjacken haben in erster Linie die Aufgabe, vor Regen zu schützen und dennoch leicht und gut verpackbar zu sein. Sie werden aus dünnen Funktionsgeweben hergestellt, die für hohe Atmungsaktivität sorgen. An Stellen, die weniger den Witterungseinflüssen ausgesetzt sind – beispielsweise am Rücken oder unter den Achseln.–, kommen durchlässige Membrane zum Einsatz. Das sorgt für Belüftung und Komfort.

Die Vorderseite muss die Läuferin schützen

Reflektierende Elemente sind bei Laufjacken ein absolutes Muss. Vor allem in der dunklen Jahreszeit läuft es sich so sicher, aber es gibt ja auch Läuferinnen, die auch im Sommer schon mal im Dunkeln laufen wollen oder müssen. Solche Reflektoren sorgen dafür, dass Läuferinnen früh genug von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen werden.

Ein gutes Detail sind Taschen mit Reißverschluss, die Verstauräume für das schaffen, was du beim Laufen mitnehmen willst. Ob du dich für eine Laufjacke mit Kapuze oder eine Joggingjacke ohne Kapuze entscheidest, hängt von deinen individuellen Bedürfnissen ab: Wenn du beim Laufen gern eine Mütze oder Kappe trägst, kannst du auf eine Kapuze verzichten. Ihre optimale Passform erhalten Laufjacken für Frauen durch einen taillierten Schnitt.

Loading