AlleDamenHerrenKinderAusrüstungSportartenMarken
Mein Store
Zum Storefinder

Filtern

IN-Sohle (Hallenschuhe)

142Produkte
Du hast dir 48 von 142 Produkten angeschaut

Hallenfußballschuhe für Deine Performance im Indoor-Bereich


Du ziehst auf jedem Boden durch. Draußen wirfst du dich voller Leidenschaft in den Modder. In der Halle setzt du auf Grip. Dafür brauchst du die richtigen Fußballschuhe mit der passenden Sohle. Dann gelingen dir schnelle Richtungswechsel und kurze Antritte. Du hast die volle Ballkontrolle und durch festen Halt volle Power bei jedem Schuss. Auch in der zweiten Halbzeit zeigst du noch Leistung. Dein Geheimnis? Optimale Dämpfung! Und der Platzwart? Ist dein bester Freund, denn deine Schuhe hinterlassen keine Spuren. Abriebfest, was sonst?


Wintertraining – komplex im Plan und in der Ausrüstung

Der DFB macht klare Vorgaben zum Spiel in der Halle. Ab minus 15 Grad führt kein Weg mehr daran vorbei. Ab minus 10 geht es bei starkem Wind rein. Das hat gute Gründe: Die Bodenverhältnisse auf dem Platz werden unberechenbar. Unzureichend aufgewärmte Muskulatur macht Schwierigkeiten. Minus-Grade verlangen dem Körper zum Ausgleich ein Mehr an Energie ab. Das Risiko einer Verletzung steigt. Keiner braucht das in der Vorbereitung auf die Rückrunde.

Damit du die „goldenen Saisonphase“ erfolgreich meisterst, brauchst du drei Dinge:

  1. einen Plan
  2. Motivation und Willensstärke
  3. die richtigen Schuhe

Hochwertige Fußballschuhe für den Innenbereich sind ein Must-have. Du solltest sie genauso sorgfältig auswählen, wie deine Sportschuhe für den Platz. Inaktivitätszeit schadet. Also bleibt mit Schuhen von Nike und adidas im Training. Lionel Messi setzt auf Schuhe von adidas. Der renommierte Hersteller hat eine ganze Serie für den Fußballgott kreiert. Mesut Özil läuft in adidas Predator auf. Robert Lewandowski trägt Mercurial Vapor 15 von Nike. Neymar hingegen setzt auf PUMA.


Funktional, formschön – fast genial: der Aufbau von Hallenfußballschuhen

Schuhe können spielentscheidend sein. Mit adidas gelang das Wunder von Bern. Mit Nike schoss Enner Valencia seine Tore und schrieb Fußballgeschichte. Mit PUMA wurde Olivier Giroud Rekordtorschütze. Bei jedem Run müssen die Schuhe mitspielen.

Der Aufbau von Fußballschuhen ist komplex. Er umfasst sportmedizinische, ergonomische und materialtechnische Erkenntnisse. Jeder Schuh wird mit höchster Präzision ausgeführt. Physikalische Aspekte werden ebenso beachtet, wie physiologische. Jeder der renommierten Hersteller hat eine eigene Entwicklungsabteilung. In jede neue Generation von Fußballschuhen, die adidas, Nike oder PUMA herausbringen, fließen Erkenntnisse, Können und die Erfahrungen berühmter Fußballstars ein. Das trifft auch auf Hallenfußballschuhe für Herren, Damen und Kinder zu.

Der Kaiser 5 von adidas ist eine Reminiszenz an Franz Beckenbauer. Den adidas-Klassiker gibt es auch als Fußballschuh für die Halle. Traditionell in Schwarz mit den ikonischen drei weißen Streifen überzeugt der Schuh mit einer abriebfesten Gummiaußensohle, die alles auf dem Parkett mitmacht, ohne Spuren zu hinterlassen. Die gestanzte EVA-Einlegesohle korrespondiert mit der vorgeformten EVA-Zwischensohle. Das Ergebnis ist eine maximale Dämpfung bei minimalem Gewicht. Weiches Synthetikfutter ergänzt das anschmiegsame Obermaterial aus Full-Grain-Leder und sorgt für höchsten Komfort und optimales Ballgefühl.

Der Nike Mercurial Superfly setzt mit funktionaler Form und vielseitiger Sportsohle auf Geschwindigkeit und doppelte Einsatzfähigkeit in der Halle und Outdoor auf Hartplätzen. Die nichtfärbende Sohle geht mit jeder Bewegung mit. Das nahtlose Design schmiegt sich an den Fuß und bietet beste Ballkontrolle. Unterstützt wird das Feature durch den strukturierten Musteraufbau der Hallenschuhe mit griffiger Struktur oben und Fischgrätenmuster im unteren Bereich. Wer von den Herren, Damen und Kids braucht noch mehr Motivation?

Der PUMA King IT ist der verlässliche Hallenfußballschuh für Herren, Damen und Kinder. Klassisch im Design und bewährt in der Nutzung, begleitet er dich durch das Winterhalbjahr. Du willst Fußball mit Stil? Entscheide dich für PUMA. Weiches Leder mit Veloursleder-Overlay als Obermaterial garantiert Ballkontrolle. Klassisch mit Zunge und Ösen passt du Form und Sitz individuell an. Die Zwischensohle mit flachem Profil und Gummi-Details sorgt für Dämpfung und mit der Gummilaufsohle entwickelst du immense Geschwindigkeiten und vollziehst schnelle Wendungen auf kleinstem Raum.


Auf die Sohle kommt es an

Hallenfußballschuhe haben eine Sohle aus Gummi oder Synthetik. Entscheidend ist, dass die Schuhsohle Standfestigkeit garantiert und keine Spuren auf dem Parkettboden hinterlässt. Beim Laufen, Abbremsen und Wenden darf es keine Rückstände geben. Deshalb ist die Farbe der Sohlen für Hallenfußballschuhe entscheidend. In der Regel sind Sportschuhe für den Indoor-Bereich aus hellem Material.

Gleichzeitig müssen Fußballschuhe für die Halle über eine exzellente Dämpfung verfügen. Zusammen mit dem Grip ermöglichen sie eine optimale Spielerleistung. Speziell für Junioren sind exakt passende Hallenfußballschuhe ein Must-have. Mit Modellen wie Mercurial Vapor von Nike kommt Farbe ins Spiel. Diesen Schuh gibt es auch in purem Schwarz als Sportschuh fürs Indoor-Training. Er bildet damit eine stylishe Ausnahme unter den abriebfesten Hallenfußballschuhen für Herren.


Passend ausgerüstet: Fußballschuhe IT, IC, IN

Der Aufbau von Fußballschuhen richtet sich nach den Bodenverhältnissen. Darum tragen sie Kennzeichen wie FG für Firm Ground, das Spiel auf dem Rasenplatz oder AG für Art Ground, den Wettkampf auf dem Kunstrasenoder auch MG für Multi Ground und diverse Untergründe. Doch für den Indoor-Sport eignet sich keiner von diesen Fußballschuhen.

Dafür gibt es IT, IC und IN. Mit all diesen Fußballschuhen darfst du aufs Parkett:

  • IT bezeichnet eine Indoor-Training-Außensohle wie beim PUMA Future für Herren

  • IC ist die Abkürzung für Indoor Court wie beim Nike Mercurial Zoom Vapor in Unisex-Größe

  • IN als Indoor-Non-Marking wird von adidas für Hallenfußballschuhe wie den [Predator Edge.4[(https://www.sport2000.de/search/?query=redator%2520Edge.4%2520Sal) Sala in Unisex verwendet

Im Allgemeinen besteht kein Unterschied zwischen den Sohlen der Sportschuhe für den Hallenfußball. Nur die Bezeichnungen der Hersteller differieren. Allerdings solltest du bei IT- und IC-Fußballschuhen immer noch einmal direkt schauen, ob die Sohle wirklich abriebfest ist, damit du keine Spuren aus Farbe hinterlässt.


Zufall? Nein, die richtigen Schuhe

Der eine ist beim Dribbling die Nummer eins. Der andere entwickelt auch auf kleinem Raum eine immense Wendigkeit. Wie ein Gott setzt der Dritte sich beim Angriff auf das Tor durch. Den Fußball im Blick zieht er einfach bis zum Torraum durch. Ist das einfach nur Glück? Oder purer Zufall? Hochwertige Hallenschuhe haben eindeutig einen Anteil am Sieg und auch am Trainingserfolg. Kannst du dich auf deine Ausstattung verlassen, nimmt deine Konzentration zu. Bist du unsicher, ob deine Sportschuhe jede Bewegung mitmachen, sinkt deine Performance. Die Frage ist, ob du deinem Hallenfußballschuh vertrauen kannst. Niemand rutscht gerne weg oder riskiert eine Verletzung auf hartem Parkett. Nike, adidas und PUMA sind erfahrene Hersteller von Sportschuhen im Innen- und Außenbereich. Sie statten Nationalspieler aus aller Welt aus. Ihnen kannst du auch bei Fussball-Hallenschuhen dein Vertrauen schenken.


FAQ zu Hallenfußballschuhen

Sind Hallenschuhe auch für draußen geeignet?

In der Regel sind sie nur für das Indoor-Training ausgerichtet. Es gibt aber auch Nike Hallenschuhe wie den Nike Mercurial Superfly 8 Club IC, den du auf Courts, Straßen und Hallenplätzen tragen kannst. Während der Trainingssaison im Winter empfiehlt es sich, das Nike-Modell nur in der Halle zu tragen. Wird es wärmer, kannst du sie auch draußen nutzen.


Loading