AlleDamenHerrenKinderAusrüstungSportartenMarken
Mein Store
Zum Storefinder

Laufjacken für Herren: Unverzichtbare Begleiter bei deinen Läufen

Eine Laufjacke gehört zu den wichtigsten Ausrüstungsgegenständen für Läufer. Die Laufjacke schützt vor Wind und Kälte. Vor allem an kühleren Tagen und vom Herbst über den Winter bis ins Frühjahr hinein ist die Laufjacke so eine ideale Ergänzung deines Sportoutfits. Im Sommer schützen Joggingjacken vor allem vor Regen. 

Achte beim Laufjacke kaufen darauf, dass die neue Laufjacke zu deinen individuellen Bedürfnissen passt und hohen Tragekomfort bietet. Wer viel in den Bergen und der Natur läuft, braucht eine andere Laufjacke als ein Großstadtläufer. Taschen mit Reißverschluss, die Verstauräume schaffen, sind beispielsweise weniger wichtig, wenn man beim Laufen fast immer einen Laufrucksack trägt.

Gute Laufjacken sind atmungsaktiv und schützen vor Wind und Wasser

Eine gute Laufjacke weist immer feuchtigkeitsregulierende und wind- und wasserabweisende Eigenschaften auf. Um beide Aufgaben zu erfüllen, kommen moderne Funktionsmaterialien und verschweißte Nähte für Wasserfestigkeit zum Einsatz. Funktionelle Materialien wie GoreTex und Sympatex sorgen für feuchtigkeitsreguliernde Eigenschaften, sodass moderne
Running- und Joggingjacken gleichzeitig wasser- sowie windabweisend und atmungsaktiv sind.

Im Sommer schützt die Joggingjacke vor allem vor Regen. Dabei ist es wichtig, dass sie leicht, dünn und dennoch wasserfest ist. Die Laufjacke gegen Regen sollte auch klein verpackbar sein, so dass sie sich leicht wieder verstauen lässt, wenn der Schauer vorbei ist. 

Besonderen Schutz bieten Joggingjacken an den Schultern und an der Vorderseite

Laufjacken für die kühleren Jahreszeiten genau auf die Bedürfnisse von Läufern an kälteren Tagen abgestimmt: Sie bestehen aus dickerem Gewebe und sind oft an der Körperfront gefüttert, um mehr Schutz vor Witterungseinflüssen zu bieten. Weil die Schultern beim Laufen Regen und Schnee Angriffsflächen bieten, sind die wärmeren Laufjacken dort besonders wasserabweisend. An diesen Stellen lassen sich Laufjacken imprägnieren. Wie gut Laufjacken bei regnerischem Wetter vor dem Nasswerden schützen, wird mit unterschiedlich hohen Wassersäulen ausgedrückt: Je höher die Säule ist, die auf dem Stoff lasten kann, ohne dass er von Wasser durchdrungen wird, desto wetterfester ist die Jacke.


Loading