AlleDamenHerrenKinderAusrüstungSportartenMarken
Mein Store
Zum Storefinder

Filtern

Wander- & Trekkingschuhe für Kinder

168Produkte
Du hast dir 48 von 168 Produkten angeschaut

Wandern, toben, spielen. - Kinder-Wanderschuhe sind für das Outdoor-Abenteuer und den Entdeckungsalltag

Gute Wanderschuhe sind essenziell damit man genussvoll und bequem wandern kann. Wenn das für Erwachsene gilt, gilt es umso mehr für Kinderfüße, denn diese befinden sich noch in ihrem Wachstumsprozess, auch wenn Kinder häufig noch sehr gut ausgeprägte Fußmuskulatur haben und häufig sehr viel besser barfuß laufen können als Erwachsenen. Wanderschuhe für Kinder sind daher meist etwas weicher und leichter und bieten so mehr Komfort für Kinderfüße. Wanderschuhe für Kinder sind nicht nur für den Wandertag oder den Wochenendspaziergang, sondern auch für jeden Tag, beim Toben in der Natur oder Spielen. Das ist auch gut so, weil Kinderwanderschuhe keine Anschaffungen für mehrere Jahre sind, da Kinder viel zu schnell aus ihnen herauswachsen. 

Spezielle Kinder-Wanderschuhen – das musst du wissen!

Wanderschuhe für Kinder bewegen sich immer in den Kategorien Leichtwanderschuh und klassischer Wanderschuh. Die Sohle bietet immer volle Flexion für eine natürliche Abrollbewegung beim Gehen und ist meist weicher als vergleichbare Erwachsenen-Wanderschuhe. Das darf sie auch sein, weil das Kindergewicht deutlich geringer ist. Außerdem sollen die Kinderfüße zwar geschützt, aber nicht „eingesperrt“ werden, um Fußfehlstellungen zu vermeiden. Trotzdem sollten Kinderwanderschuhe einen stabilisierenden Knöchelbereich haben. 

Eigenschaften und Funktionen von Wanderschuhen für Kinder?

Kinderschuhe sind meist leichter und deshalb eher selten in Leder / Leder Varianten zu Finden. Ein leicht abwaschbares Obermaterial in Kombination mit einer wasserdichten Membran ist Standard. Die Sohle verfügt auch über hohen Grip durch ein gutes Profil.  Damit Kinder sie schnell, unproblematisch und vor allem selbstständig anziehen können, kommen Kinderwanderschuhe häufig mit einem zuverlässig und einfach zu bedienenden Klett-Verschluss, statt der klassischen Schnürung. Funktionell sind auch Kinderwanderschuhe leicht und atmungsaktiv, mit einem robusten Obermaterial. 

Das solltest du beim Kauf eines Wanderschuhes für den Nachwuchs beachten

Der Kauf von Kinderschuhen ist kein leichtes Unterfangen, weil das Obermaterial robust ist, man kaum die Zehen spüren kann und die Kinder selbst noch nicht den Unterschied von etwas zu klein oder zu groß merken, da sie ihre Zehen automatisch anziehen. Für die Großmessung der richtigen Größe haben unsere Sport2000 Händler Messschablonen im Einsatz. Gute Kinderwanderschuhe haben herausnehmbare Einlegesohlen. Das ist doppelt sinnvoll. Zum einen kann man diese eventuell durch eine eigene, anatomische Einlegesohle ersetzen zum anderen ist die herausnehmbare Einlegesohle praktisch, um die richtige Größe beim Kinderwanderschuh zu ermitteln. Dazu stellt sich das Kind normal auf die Sohle (Ferse in der Fersenkuhle) und dann schaut man, wie viel Platz vorne zwischen Zehen und Ende der Einlegesohle ist. Dieser darf gut eine Daumenbreite ausmachen, eher mehr als weniger. Das solltest Du mit deinem Kind regelmäßig kontrollieren, damit Dein Nachwuchs nicht in zu kleinen Schuhen unterwegs ist. Statistisch gesehen, tragen etwa 70% der Kinder zu kleine Schuhe, was zu Fußfehlstellungen, vor allem in Zehenbereich führen kann. Der Kinder(wander)schuh ist der falsche Punkt, um zu sparen. 

Ideal: Kaufe im Frühherbst den Kinderwanderschuh. Diesen kann Dein Kind dann als Herbst-, und Winterschuh bis in den Frühling tragen. Dann ist die Nutzungsdauer maximal lang und der Schuh gut ausgenetzt.  


Loading