AlleDamenHerrenKinderAusrüstungSportartenMarken
Mein Store
Zum Storefinder
Hw22-wintersport-allround-ski-nordica-banner

WAS IST EIGENTLICH EIN ALLROUND-SKI?

Die überall gesuchte eierlegende Wollmilchsau?

Gutmütig und trotzdem sportlich, das soll er sein, der Allround-Ski. Bevor du dich für einen der Allround-Ski entscheidest, solltest du dir darüber im Klaren sein, was du mit diesem Ski machen möchtest. Es gibt Modelle, die sehr auf die sportliche Performance ausgelegt sind. Andere wiederum legen den Fokus auf Agilität und Flexibilität.

Wer sollte einen Allround-Ski fahren?

Du fährst am liebsten die Pisten genüsslich runter und ein Abstecher ins Gelände ist eher unwahrscheinlich? Du bist ein Neuling auf der Piste, hast die Piste lange nur von der Hütte aus gesehen, ordnest dich selbst als Best-Ager ein oder bist ein fortgeschrittener Skifahrer, bei dem der Genuss vor den sportlichen Ambitionen steht? Genau dann ist der Griff zu einem Allround-Ski der richtige für dich. Die extrem komfortablen und leichtgängigen Ski sind perfekt für diese Art des Skifahrens ausgelegt!

Jedoch solltest du dir, bevor du dich für einen Allround-Ski entscheidest, über deine persönlichen Bedürfnisse im Klaren sein. Denn in dieser Kategorie gibt es einige Modelle, die sehr sportlich ausgelegt sind, andere hingegen legen den Fokus auf den Genuss. Lass dich in einer der vielen SPORT2000-Filialen beraten. Hier kannst du dir auch die Unterschiede bei den verschiedenen Modellen genauer ansehen und erklären lassen. Denn sowohl das Haupteinsatzgebiet als auch das eigene Fahrkönnen spielen hier bei der Wahl des richtigen Skis eine extrem wichtige Rolle.

Hw22-wintersport-allround-ski-nordica-800-1200

Was macht den Allround-Ski aus?

Der Allround-Ski ist sportlich-dynamisch und ebenso leicht schwungauslösend. Ihr Einsatzbereich reicht von genussvollem Cruisen über weiche Pisten bis hin zu knackigen Carving-Schwüngen auf harten Hängen.

Zwei sehr wichtige Eigenschaften des Allround-Skis sind, dass er kraftschonend und fehlerverzeihend ist. Das bedeutet, dass du jede Abfahrt in vollen Zügen genießen kannst und deine Muskulatur nicht ständig auf Hochtouren arbeiten muss. Zudem musst du auch nicht über eine perfekte Technik verfügen. Denn auch wenn du minimale Fehler beim Skifahren machst, bringt dich der Allround-Ski sanft zurück ins Tal.

Bei aller Leichtigkeit und Gutmütigkeit kann der Allround-Ski auch schnell gefahren werden. Denn auch die schnellen Carving-Schwünge auf glatten Pisten liegen dem Allround-Ski im Blut. Hierfür gibt es einige Modelle, die mehr Fokus auf den sportlichen Aspekt legen. Die Fachkräfte in den Sport2000-Filialen helfen dir hier bei der Qual der Wahl! Optimale Voraussetzungen, um sich ebenso geschmeidig und grazil wie eine Katze fortzubewegen – und bei Bedarf auch mal das Tempo zu erhöhen.

Wie wird der Allround-Ski zum Alleskönner?

Damit die freudvollen Erfahrungen möglichst dauerhaft überwiegen und sich somit auch positiv in unser Gedächtnis brennen, haben die Skihersteller in den vergangenen Jahren viel gearbeitet. Auch wenn die Allround-Ski sehr breit aufgestellt sind, hat eine klare Spezialisierung stattgefunden. Das bedeutet, dass es auch innerhalb dieser Kategorie Modelle gibt, die stärker in Richtung sportlicher Performance gehen, wohingegen andere den Fokus auf Agilität und Flexibilität legen.

Im Allround-Ski werden Hightech-Materialien mit den aktuellsten Ski-Geometrien und -köpern kombiniert. Das Gesamt-Setup aus Materialien, Aufbau, Geometrie, Taillierung und der häufig eingesetzten Rocker-Technologie ergeben somit ein stimmiges Gesamtbild. Heraus kommt dabei ein Ski mit sehr guten Pistenqualitäten!

Sie ziehen leicht in die Kurve, kosten wenig Kraft, verleihen Sicherheit und machen einfach Spaß!

Loading