Mammut ist ein 1862 gegründetes Schweizer Outdoor-Unternehmen, das Bergsportfans auf der ganzen Welt hochwertige Produkte und einzigartige Markenerlebnisse bietet. Seit mehr als 155 Jahren steht die weltweit führende Premium-Marke für Sicherheit und wegweisende Innovation. Mammut Produkte vereinen Funktionalität und Leistung mit zeitgemässem Design. Mit der Kombination aus Hartwaren, Schuhen und Bekleidung ist Mammut einer der komplettesten Anbieter im Outdoor-Markt. Die Mammut Sports Group AG ist in rund 40 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 820 Mitarbeitende.

Mission Outdoor - Das Leben findet draußen statt!

Trocken und warm die Natur genießen - Dem Wetter mit Mammut trotzen!

Alle Produke von Mammut

Filtern

Alle Produke von Mammut

172Produkte
Du hast dir 48 von 172 Produkten angeschaut
172

DIE MARKE MAMMUT

Mammut ist ein 1862 gegründetes Schweizer Outdoor-Unternehmen, das Bergsportfans auf der ganzen Welt hochwertige Produkte und einzigartige Markenerlebnisse bietet. Seit mehr als 155 Jahren steht die weltweit führende Premium-Marke für Sicherheit und wegweisende Innovation. Mammut Produkte vereinen Funktionalität und Leistung mit zeitgemässem Design. Mit der Kombination aus Hartwaren, Schuhen und Bekleidung ist Mammut einer der komplettesten Anbieter im Outdoor-Markt. Die Mammut Sports Group AG ist in rund 40 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 820 Mitarbeitende.


AS BESONDERE AN DER MARKE MAMMUT

Mammut ist ein Schweizer Outdoor-Unternehmen, das qualitativ hochwertige Produkte und einzigartige Markenerfahrungen für Outdoor-Fans auf der ganzen Welt bietet. Die international führende Premium-Marke, deren Wurzeln bis 1862 zurückreichen, steht seit mehr als 155 Jahren für Sicherheit und zukunftsweisende Innovationen. Die Produkte von Mammut verbinden Funktionalität und Performance mit einem zeitgenössischen Design. Mit einer breiten Auswahl an Hartwaren, Schuhen und Bekleidung ist Mammut einer der Hersteller mit dem umfassendsten Angebot des Outdoor-Markts mit langer Tradition.


HERKUNFT UND GESCHICHTE

Die Wurzeln der Mammut Sports Group AG reichen zurück bis zu einem kleinen Familienunternehmen, das 1862 vom talentierten jungen Seiler Kaspar Tanner gegründet wurde. Nach einer dreijährigen Seiler-Ausbildung und der Gesellenzeit, die er hauptsächlich in Deutschland verbrachte, fing Kaspar seine Arbeit als Seiler in der Schweizer Ortschaft Dintikon an. Dies war die Geburtsstunde von Mammut.

Seither sind leistungsstarke Bergsteigerfahrungen und unvergleichliche Outdoor-Erlebnisse Teil von Mammut. 1952 führte Mammut sein erstes Gletscherseil aus gedrehter Nylonfaser ein, das «Mammut Argenta». 12 Jahre später war das «Mammut Dynamic» das erste Einfachseil, das von der International Climbing and Mountaineering Federation UIAA zertifiziert wurde. Die Entwicklung des Barryvox VS 86 im Jahr 1969 verdeutlicht den Stellenwert des Sicherheitsaspekts bei allen von Mammut hergestellten Produkten. Dieses Lawinenverschütteten-Suchgerät (LVS) wurde auf Anfrage der Schweizer Armee entwickelt und erhöht die Überlebenschancen von in Lawinen verschütteten Personen deutlich. Mammut optimiert das Gerät stetig weiter. Deshalb ist das Barryvox® mit seiner neuesten Generation Barryvox® S das führende LVS auf dem Markt. In den 1970er-Jahren trieb Mammut die Produktentwicklung weiter voran und begann bald auch mit der Produktion von Schlafsäcken und Bekleidung für den Sportbereich. Das Ergebnis: neue, bahnbrechende Produktinnovationen. 1978 präsentierte Mammut die Altitude Jacken und Hosen, gefertigt aus dem zur damaligen Zeit brandneuen GORE-TEX®-Material.

Seit 1995 steht die Eiger Extreme-Kollektion von Mammut für branchenführende Bergsportprodukte. Hinter den Produkten der Eiger Extreme-Kollektion steht ein über 25 Jahre langer Innovationsprozess. Die Linie besteht aus Produkten, die für extreme Szenarien in den Bergen entwickelt wurden und sich insbesondere an die Anforderungen der weltweit anspruchsvollsten Sportler richten. Um diese Anforderungen erfüllen zu können, sind Athleten des Mammut Pro Teams, darunter Spitzensportler wie Dani Arnold, Caro North oder Stephan Siegrist, voll in den Entwicklungsprozess involviert. Als Hauptquelle neuer Ideen und als schärfste Kritiker sorgen sie dafür, dass die Eiger Extreme-Kollektion ihrem Namen mehr als gerecht wird und dabei hilft, die Zukunft des Alpinismus mitzugestalten.

2003 änderte das Unternehmen seinen Namen in Mammut Sports Group AG, zu welcher die Marken Mammut, Ajungilak (seit 2001), Toko (1993–2010) und Raichle (seit 2003) zählen. 2008 war Mammut die bislang erste und einzige Outdoor-Marke, die ihre eigene Bergschule gründete. Die «Mammut Alpine School» (MAS) bietet ein breites Programm an Kursen und Touren und baut ihr Angebot ständig weiter aus. Ob Wanderungen und Hochtouren im Sommer oder Lawinenkurse, Schneeschuhwanderungen, und Skitouren im Winter: Die Mammut Alpine School kombiniert seit 35 Jahren unvergessliche Gipfelerlebnisse mit der besten Betreuung.

Die Mammut Sports Group AG ist heute in ca. 40 Ländern tätig und beschäftigt weltweit über 800 Menschen. Und der Weg endet noch lange nicht: Digitalisierung und Automatisierung halten Einzug in den verschiedensten Industriebereichen. Die Outdoor-Branche ist dabei keine Ausnahme. Mammut investiert daher seit Jahren in Digitalisierung, um auf diese Weise dem Kunden noch näher zu kommen und deren Bedürfnissen noch besser gerecht zu werden. Kunden können die Markenwelt von Mammut heute auf allen Kanälen 24/7 erleben.

Im Sommer 2019 führte Mammut die erste Kollektion eigens für Aktivitäten in der Stadt ein und hat damit in den letzten Jahren auch verstärkt den urbanen Raum erobert. Mammut nutzt hier sein Know-how im Bereich High Performance Bergsportprodukte für das Urbaneering-Segment und bedient die neuen Bedürfnisse der urbanen Kunden mit dem gleichen Selbstanspruch in Bezug auf Performance, Innovation, Funktionalität.


BESONDERE PRODUKTE UND TECHNOLOGIEN

Seit mehr als 25 Jahren ist Eiger Extreme Synonym für kompromisslose High-Performance Bekleidung. EIGER X, die Pinnacle Mountaineering Kollektion von MAMMUT, überzeugt in der fünften Generation mit besten Materialien, hochfunktionalem Design und innovativsten Technologien, die im ambitionierten und professionellen Bergsport zum Einsatz kommen. Die Top-Linie von MAMMUT entsteht in enger Zusammenarbeit mit den MAMMUT Pro Team Athleten und wird von über zwei Jahrzehnten Erfahrung inspiriert.

1995 fiel der Startschuss für die High-Performance Linie von MAMMUT: Die Liveübertragung der Eigernordwand-Begehung (Heckmair-Route) durch MAMMUT Pro Team Athlet Stefan Siegrist und drei weitere professionelle Alpinisten am 9. und 10. September 1999 im Schweizer Fernsehen markiert den Grundstein der Kollektion «Extreme». Mehr als 10 Jahre später nutzte MAMMUT die grossen Fortschritte in der Materialtechnologie und verbesserte die zweite Generation 2006 dadurch deutlich in Bezug auf Materialgewicht, Tragekomfort und Bewegungsumfang. Die ikonische Farbgeschichte wurde fortgesetzt, wobei die Farbe Blau eine dominantere Rolle spielte.

Mit der dritten Generation wurde 2011 der berühmte Schweizer Berg «Eiger» offiziell zum Namensgeber der Kollektion, was den Verwendungszweck ihrer Produkte verdeutlichte. Die Produktnamen wurden konsequent nach bekannten Routen oder Bergteilen gewählt. Eiger Extreme III war auch die erste Kollektion in der Branche mit einem Komplettangebot für Bergsteigerinnen. Dazu kamen passende Rucksäcke und Schuhe, so dass die Bedürfnisse der Alpinisten fast vollständig abgedeckt werden konnten. Mehr als 20 Jahre nach der ersten Eiger Kollektion bringt die vierte Generation sie 2017 auf das nächste Level. Die Schnittkonstruktion wurde direkt am kletternden Athleten abgestimmt und für die natürlichen Körperbewegungen optimiert, um maximale Bewegungsfreiheit zu bieten. Mit spezifischen Sommerprodukten erhält die Kollektion erstmals einen ganzjährigen Fokus . Ein starkes und ikonisches Design und Farbkonzept verbindet Kleidung, Hartwaren sowie Schuhe und bietet ein ausgeklügeltes und komplettes Outfit für den Bergsport.

Mit der Generation V setzt MAMMUT im Herbst/Winter 2020/2021 wiederum neue Massstäbe. Das Outdoor-Unternehmen knüpft mit der neuen EIGER X Kollektion bei der vierten Generation an, optimiert Materialien sowie Technologien weiter und nutzt seine über 155-jährige Erfahrung für neue High-Performance Mountaineering-Produkte – mit Athleten entwickelt, für Top-Leistungen am Berg.


NACHHALTIGKEIT

Als Schweizer Premium-Marke im Outdoor-Bereich, deren Wurzeln ins Jahr 1862 zurückreichen, möchte MAMMUT, was erhaltenswert ist und verbessern, was noch nicht perfekt ist. Darum setzt MAMMUT im Rahmen seiner „WE CARE“-Philosophie alles daran, um die Nachhaltigkeit seiner Produkte und Herstellungsverfahren zu gewährleisten.

MAMMUT steht seit jeher für Integrität ganz besonders in den Bereichen Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Dieser Selbstanspruch prägt ebenfalls die Bestrebungen im Bereich Corporate Responsability. Die Produkte werden mit sauberen Verfahren aus sorgfältig ausgewählten und geprüften Premiumrohstoffen und Komponenten hergestellt, die höchste Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandards erfüllen.

Statt einer Wegwerf-Mentalität unterstützt „WE CARE“ die höheren Ziele, die MAMMUT sich gesetzt hat: Den Schutz der Umwelt und den Aufbau eines ökonomischen Kreislaufmodells, das die Verschwendung von Wasser, Textilien und anderer wichtiger Ressourcen auf ein Minimum reduziert und dabei die Handwerkskunst, Langlebigkeit und Leistung der Produkte weiter perfektioniert. WE CARE steht dabei stellvertretend für die folgenden vier Bereiche:

CLEAN PRODUCTION: Zum Schutz der Umwelt tut MAMMUT alles dafür, saubere Herstellungsverfahren mit minimalen Emissionen anzuwenden. Um den Ausstoss schädlicher Substanzen in die Umwelt zu vermeiden, stellt MAMMUT sicher, dass sie gar nicht erst in die Lieferketten des Unternehmens gelangen

ANIMAL WELFARE: Zur Gewährleistung des Tierwohls ist MAMMUT bestrebt, Rohstoffe tierischen Ursprungs ausschliesslich aus Quellen zu beziehen, die eine verantwortungsvolle und artgerechte Tierhaltung nachweisen können. MAMMUT setzt dabei auf strenge, unabhängige und zertifizierte Tierschutzstandards, die eine lückenlose Rückverfolgbarkeit bis zum landwirtschaftlichen Betrieb ermöglichen.

REDUCED FOOTPRINT: Zum Schutz der natürlichen Ressourcen ist MAMMUT bestrebt, den ökologischen Fussabdruck seiner Produktionsprozesse und Produkte zu minimieren. MAMMUT verwendet bevorzugt umweltfreundliche Materialien und Herstellungsverfahren mit einem geringen Ressourcenverbrauch, die die hohen Qualitäts- und Leistungsstandards erfüllen.

ETHICAL PRODUCTION: Zum Schutz der Arbeiter ist MAMMUT bestrebt, faire und sichere Arbeitsbedingungen in allen Produktionsstätten zu gewährleisten. Um die Arbeitsbedingungen in den Lieferketten systematisch zu verbessern, trat MAMMUT als erste Outdoor-Marke überhaupt der Fair Wear Foundation bei.

MAMMUT wird weiterhin die WE CARE-Strategie erfolgreich umsetzen und auch in Zukunft ein starkes Engagement und Leadership an den Tag zu legen. Der Umwelt zuliebe – WE CARE.

Loading