AlleDamenHerrenKinderAusrüstungSportartenMarken
Mein Store
Zum Storefinder
Running

Laufapp oder Laufuhr?

3.11.2021
image

Ob man gerne während des Joggens eine Stunde mal nicht erreichbar ist oder sein Smartphone doch am liebsten immer dabei hat, ist Geschmackssache. Aber sind Apps eigentlich eine echte Alternative zu den teureren Laufcomputern am Handgelenk?


Das können die Lauf-Apps und Lauf-Uhren

POLAR ist ein bekannter Hersteller für Laufuhren und hat sich auf mobiles Pulsmesser spezialisiert. Genau wie eine Smartphone-App helfen sie dir, dein Training zu dokumentieren. Die entscheidende Frage ist, welche Informationen dir besonders wichtig sind. 

Die Laufuhr kann die Herzfrequenz bestimmen, Strecke und Tempo per GPS messen sowie dein Training auswerten und planen. Smartphone-Apps können das auch. Allerdings gibt es einige Features nur in der „Profi-Version“. Und die kostet pro Monat einige Euro. Hinzu kommen die Kosten für einen Bluetooth-Brustgurt, um auf dem Smartphone auch die Herzfrequenz ablesen zu können. Klar ist: Gute Laufcomputer sind zunächst in der Anschaffung teurer, doch es fallen keine Folgekosten an. 

Natürlich ist jede App nur so gut wie das Smartphone, auf dem sie eingesetzt wird. Vor allem für unerfahrene Läufer ist Training nach Herzfrequenz wichtig. Hier bieten die Laufuhren von POLAR zwei Vorteile: Es ist leichter, am Handgelenk die Herzfrequenzdaten abzulesen und bei vielen Modellen ist das Anlegen eines Brustgurtes überflüssig. Dafür kannst du dir bei Apps alle Auswertungen zum Lauf in gut aufbereiteten Grafiken anschauen, mit
dem Smartphone deinen Lauf dokumentieren und gleich Fotos auf Facebook oder Instagram posten.

Am Ende ist es am ehesten die Frage welcher Typ du bist: Ob der „smarte Läufer mit App-Anbindung“ – oder ob du lieber klassisch mit „Coach am Handgelenk“ deine Runden drehst.


Die POLAR Lauf- und Fitnessuhren im Überblick:

Als Experte für Herzfrequenzmessung setzt das finnische Unternehmen POLAR neue Maßstäbe im Bereich der Lauf- und Fitnessuhren sowie des Activity Tracking. Mit POLAR sind dir keine Grenzen gesetzt, denn die smarten Trainingscomputer fürs Handgelenk unterstützen dich dabei, dein nächstes sportliches Ziel zu erreichen!


POLAR M430 Grey

  • Wasserdichter GPS-Trainingscomputer
  • Optische Pulsmessung am Handgelenk
  • 24/7 Activity Tracking
  • Automatische Pause und Intervalltimer
  • Bei Indoor-Aktivitäten Messung von Geschwindigkeit und Distanz über Beschleunigungssensor am Handgelenk
  • Smart Notifications direkt vom Smartphone


POLAR M600 White

  • Diese Laufuhr vereint alle Vorteile von Googles Android Wear mit den einzigartigen Polar Trainingsfunktionen und Analysen
  • 6 LEDs für die Pulsmessung am Handgelenk
  • Akkulaufzeit von bis zu 48 Stunden (in Verbindung mit Android Geräten)
  • Verstärktes Thermoplastgehäuse mit Stahlrahmen und kratzfestem Gorilla Glas
  • Einfache Steuerung über Sprachbefehle
  • 24/7 Activity Tracking zum Erfassen von Aktivität, Schritten, Distanz, verbrannten Kalorien sowie Dauer und Qualität des Schlafs


POLAR M430 WHITE

  • Wasserdichter GPS-Trainingscomputer
  • Optische Pulsmessung am Handgelenk
  • 24/7 Activity Tracking
  • Automatische Pause und Intervalltimer
  • Bei Indoor-Aktivitäten Messung von Geschwindigkeit und Distanz über Beschleunigungssensor am Handgelenk
  • Smart Notifications direkt vom Smartphone


POLAR A370 WHITE

  • Wasserdichter Fitnesstracker in schlankem Design
  • Neue und erweiterte Schlafanalyse Sleep Plus™ für gesunden, erholsamen Schlaf
  • Intelligente 24/7 Pulsmessung über 2 LEDs am Handgelenk
  • Polar Smart Coaching: Über 100 verschiedene Sportprofile für gezieltes Tracking der Lieblingssportart
  • Anzeige von Kalorienverbrauch, Herzfrequenz-Zonen und Dauer direkt auf Farbdisplay
  • Erhältlich in den Größen S und M/L


POLAR A370 BLACK

  • Wasserdichter Fitnesstracker in schlankem Design
  • Neue und erweiterte Schlafanalyse Sleep Plus™ für gesunden, erholsamen Schlaf
  • Intelligente 24/7 Pulsmessung über 2 LEDs am Handgelenk
  • Polar Smart Coaching: Über 100 verschiedene Sportprofile für gezieltes Tracking der Lieblingssportart
  • Anzeige von Kalorienverbrauch, Herzfrequenz-Zonen und Dauer direkt auf Farbdisplay


Die besten Laufapps im Überblick:

STRAVA 

Strava ist mehr als eine Trainings-App - es ist ein soziales Sportler- Netzwerk. Die Community wächst weltweit um 100.000 Nutzer pro Woche! Die wichtigsten Daten werden in der Basis-Version erfasst, die Premium-Version bietet weitere Features und Community- Funktionen.

Preis: Basis: Kostenlos. Premium: 5,99 US-Dollar pro Monat oder 59,99 US-Dollar pro Jahr.

Strava für Android
Strava für iOS


ENDOMONDO 

Die App überzeugt durch intuitive Menüführung und klares Design. Neben den GPS-Daten wird auch die Herzfrequenz mit Gurt in der Basis-Version ermittelt. Ein Audio-Coach führt dich zum Trainingsziel.
Preis: Basisversion kostenlos. Premium: 5,99 Dollar pro Monat oder 29,99 Dollar pro Jahr.

Endomondo für Android
Endomondo für iOS


NIKE+ RUNNING

Die Running-App von Nike ist perfekt für Einsteiger. Die App unterstützt dich mit Trainings-Tipps beim Erreichen deiner Ziele. Der Musikplayer lässt sich über die App steuern. Die Herzfrequenz wird auf dem Smartphone über die Health-App angezeigt und ausgewertet.
Preis: kostenlos.

Nike+ Running für Android

Nike+ Running für iOS


RUNKEEPER 

Die kostenlose App hat viele Features, die nicht nur für Läufer nützlich sind. 13 Sportarten deckt sie ab und macht genaue Angaben zur zurückgelegten Distanz, Zeit, Pause und passierten Höhenmetern.
Preis: Runkeeper Basic ist kostenlos. Runkeeper Go: 9,99 Euro pro Monat oder 39,99 Euro pro Jahr

Runkeeper für Android
Runkeeper für iOS


RUNTASTIC 

Die Basis-Version ermittelt Zeit, Distanz und Geschwindigkeit per GPS. Für die Herzfrequenz-Messung in der Pro- und Premium- Version muss ein Bluetooth-Brustgurt mit der App verbunden werden.
Preis: Basisversion kostenlos. Pro: 4,99 Euro. Premium: 6,99 Euro pro Monat oder 49,99 Euro pro Jahr.

Runtastic für Android
Runtastic für iOS

Running

Weitere Blogbeiträge

Loading