AlleDamenHerrenKinderAusrüstungSportartenMarken
Blog
Mein Store
Zum Storefinder
Outdoor

Schlafen unterm Himmelszelt

10.5.2022
image

Rundherum nichts als Natur.

Ein Traum!

Es gibt sie noch: die Spots, an denen alles, was deine Ohren wahrnehmen, Ruhe ist. Und absolut nichts den Blick in die Sterne stört. Sie sind rar, diese Plätze. Und eigentlich fast ausschließlich denjenigen vorbehalten, die sich für ein naturnahes Leben entschieden haben. Aber die Möglichkeiten, solche Plätze zu entdecken, werden mehr. Und das ganz legal – außerhalb der Grauzone des wilden Campens. Hier kommen ein paar Geheimtipps unter uns Outdoor-Fans.


Die Sehnsucht nach Freiheit

Naturliebhaber kennen das Problem: Wer ab vom Schuss übernachten möchte, bekommt auf Campingplätzen in der Regel einen fest definierten Platz inmitten vieler anderer zugewiesen. Mit Outdoor-Erlebnis hat das in den meisten Fällen nicht mehr richtig viel zu tun. Stattdessen sind immer häufiger auch Animationsprogramm, Bars und Funparks geboten. Stille? Fehlanzeige. Sterne? Verblassen im künstlichen Licht der Laternen und Leuchtreklamen.


Ganz ohne Schnickschnack: So geht naturnah übernachten

Der Wunsch, nachhaltig zu reisen, und die Sehnsucht nach wunderschönen, individuellen Plätzen unter freiem Himmel werden immer größer. Deswegen haben wir hier ein paar Orte für naturverbundene Menschen, die respektvoll und achtsam mit dem herrlichen Ambiente umzugehen wissen:



1 // Übernachten in alten Weinfässern

Direkt inmitten der Natur. Mit wunderbarem Ausblick. Eine Weinprobe bietet sich an, ist aber natürlich kein Muss. Gemütlich, urig, einladend. In einer Umgebung, die zu Ausflügen und Aktivitäten aller Art einlädt – ob walken, wandern oder mit dem Fahrrad die Gegend erkunden, überall winken tolle Touren. Und ein breites Angebot an Action – Attraktionen wie Sommerrodelbahn, Baumkronenpfad, Kletterwald und Adventure-Minigolf sind nicht weit.

schlafen-unterm-himmelszelt-3.jpg



2 // Übernachten im Baumhaus

Inzwischen gibt es Baumhaushotels über ganz Deutschland verteilt. Herrliches Gefühl, hoch oben in der Krone über die Natur zu blicken und alles quasi aus der Vogelperspektive zu betrachten. Von spartanisch bestückten Abenteuer-Quartieren bis hin zu Luxus-Lodges ist alles geboten. Hier lässt sich der Wald hautnah erleben. Ob man auf Robin Hood trifft, ist nicht gesagt, aber auch nicht ausgeschlossen. Auf alle Fälle etwas ganz Außergewöhnliches, so ein Aufenthalt im Baumhaus.

schlafen-unterm-himmelszelt-2.jpg



3 // Übernachten im Schlafstrandkorb

Total kuschlig am Strand: Nachts verwandelt sich der Strandkorb in ein komfortables Doppelbett mit Kojencharakter, Blick auf den Sonnenuntergang garantiert. Wunderschön. Wild. Und wirklich etwas Besonderes. Zum Beispiel in der in der Familienlagune Perlebucht in Büsum.

schlafen-unterm-himmelszelt-4.jpg



Mehr über die außergewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeiten findest du hier:

www.mycabin.eu
www.taufsteinhuette.de/uebernachten-im-weinfass
www.traumquartiere.de
www.buesum.de

Outdoor

Weitere Blogbeiträge

Loading