AlleDamenHerrenKinderAusrüstungSportartenMarken
Mein Store
Zum Storefinder
Lowa-logo-schwarz

Du findest keinen Schuh. Dein Schuh findet dich.

Simply the best.
Hier gibt es seit jeher keine Kompromisse. Nur die besten Materialien finden ihren Weg in die LOWASchuhe. Und damit dies jederzeit garantiert ist, testet LOWA ständig sämtliche Materialien vor Ort im hauseigenen Labor. Dies reicht von den Einzelmaterialien über Schnürsenkel und Textilien bis zu kompletten Schuhen.

Je länger ein Produkt haltbar ist, desto umweltfreundlicher ist es.
Die Menschen bei LOWA setzen auf unbedingte Qualität. Selbstverständlich unterliegen auch die LOWA-Schuhe einem bestimmten Verschleiß.

Doch „nur“ weil nach einem anstrengenden Schuhleben irgendwann die Sohle ein wenig abgerieben ist, muss man seinen LOWA-Schuh nicht wegwerfen. In den Service-Werkstätten von LOWA im deutschen Stammbetrieb in Jetzendorf, in Interlaken in der Schweiz und im österreichischen St. Martin werden LOWA-Schuhe repariert und wieder aufbereitet (je nach Modell und Machbarkeit). Jahr für Jahr schreibt LOWA damit neue Rekorde.

Fs22-missionoutdoor-lowa-1
Fs22-missionoutdoor-lowa-2

Verantwortung für Natur und Qualität. Und für uns alle.

Umgekehrt wird ein Schuh daraus.
In kaum einem anderen Gebiet ist der Bezug zur Natur so offensichtlich wie bei Outdoor-Aktivitäten. Wenn der Stress im Alltag zu groß wird oder dich einfach die Lust packt, rauszugehen und dir eine Auszeit zu gönnen, dann willst du eines sehen: Natur – und ganz egal, ob draußen im Wald oder in den Bergen. Oder bei den kleinen Abenteuern in der Stadt, die dir gerade in den Zeiten der Reiseeinschränkungen so viel für den Alltag gegeben haben.

Wenn aus Verantwortung Haltung wird.
Themen wie Corporate Responsibility und Nachhaltigkeit haben in den vergangenen Jahren mehr und mehr an Bedeutung gewonnen. Es geht nicht mehr „nur“ darum, dass ein Schuh aus qualitativ hochwertigen Materialien besteht.

Oder dass die Ausrüstung höchste Ansprüche an Form, Qualität und Funktion erfüllt oder robust und langlebig sein sollte. Immer deutlicher zeigt die Natur, dass alles verträglich für die Umwelt und schonend für die Gesundheit sein sollte, was Menschen produzieren – und kaufen. Für LOWA ist dies eine Haltung, hinter der echte Werte stehen. Darum ist der Standpunkt von LOWA, dass auch die Produktion fair für die Menschen sein muss, ein Ausdruck dieser Haltung.

Nachhaltigkeit, Umwelt, Qualität.
Ein Kreislauf, den LOWA für dich geschlossen hat: Corporate Responsibility hat für LOWA soziale, ökonomische und ökologische Aspekte. Für die Menschen bei LOWA ist dies ein langfristiger Prozess. Aber sie arbeiten daran.

Lowa-1
Lowa-2
Lowa-3
Lowa-4
Lowa-5

Finde deinen Schuh

Irgendeinen Schuh findest du im Internet. Doch der Schuh, der wirklich zu dir passt, findet dich. Konkret im Fachhandel.
Denn erst beim Test erkennst du, ob er nicht nur zu deinen Ansprüchen, sondern auch zu deinem Körper passt.

Lowa-hw21-mission-outdoor-5

Leichte Wander- und Freizeitschuhe
Du brauchst keine besondere Sohle. Und auch die Materialart ist nicht entscheidend. Geeignet für leichte Spaziergänge auf gut ausgebauten Wegen.

Lowa-hw21-mission-outdoor-6

Leichte Wanderstiefel
Sie sind steifer und bieten mit dem hohen Schaft mehr Seitenhalt. Für Mittelgebirge völlig ausreichend, weil der Komfort im Vordergrund steht.

Lowa-hw21-mission-outdoor-7

Klassische Wanderstiefel
Robuste Sohlen und mehr Steifigkeit im Schaft bieten mehr Halt. Geeignet für ausgedehnte Touren, bequemes Wandern in leichtem alpinen Gelände oder auf schlechteren Wegen.

Lowa-hw21-mission-outdoor-8

Trekkingstiefel
Wirklich robuste Schuhe, für lange Touren in schwierigem Gelände. Geeignet für anspruchsvolles Trekking, schwierige Wanderungen bis ins Hochgebirge sowie für schlecht bis gar nicht ausgebaute Pfade und Klettersteige mit Geröll.

Lowa-hw21-mission-outdoor-9

Stiefel fürs alpine Gelände
Besonders trittstabil für Trekking in Fels, Wand, Geröll und Gletscher, mit hohem Schaft. Mindestens bedingt steigeisenfest.

Lowa-hw21-mission-outdoor-10

Bergstiefel
Stiefel für Touren in Schnee und Eis. Sie müssen unbedingt steigeisenfest sein. Weil im Hochgebirge die Temperaturen schnell wirklich tief fallen können, brauchen Bergstiefel unbedingt eine Isolierung.

Freu dich drauf!

Jeder kennt das Gefühl: Die Unruhe, die dich packt. Das Kribbeln im Bauch. Die Vorfreude, die dich nicht mehr loslässt, wenn du die nächste Tour planst. Die nächste Expedition. Oder ganz einfach „nur“ den nächsten Wanderausflug mit der Familie oder mit Freunden. Die richtige Ausrüstung – und da gehört die Wahl des richtigen Schuhs einfach dazu – ist die halbe Planung.

Schuh ist nicht gleich Schuh

Das hat nicht nur mit der Qualität zu tun. Ein wichtiger Faktor ist natürlich die Beschaffenheit des Weges bzw. des Untergrunds. Im Geröll, auf unebenen Wegen und erst recht abseits befestigter Wege solltest du eher Bergschuhe auswählen. Zum Beispiel aus dem LOWA Trekking Programm. Die bieten dir dank optimaler Passform bergauf wie bergab beste Stabilität und höchsten Komfort – sogar bei anspruchsvollen Wanderungen oder einer Hüttentour mit schwererem Gepäck über mehrere Tage. Für Touren auf einfacherem Terrain oder die leichte Wanderung und Tagesausflüge liegst du mit den Multifunktions-Modellen der LOWA All Terrain Classic Kollektion genau richtig. Gehst du dagegen auch im Alltag gerne mal abseits ausgetretener Wege, dann bist du bei Walking- oder anderen sportlichen Modellen aus der Kategorie LOWA All Terrain Sport bestens aufgehoben. Du erlebst die Symbiose aus Komfort und Dynamik, bei der SpeedhikingTour genauso wie beim Fahrradausflug.

LOWA | Welcher Schuh für welches Gelände? | Mission Outdoor

Outdoor-Schuhe aus Jetzendorf

Von Haferlschuhen zu Gipfelstürmern - Markus Strefling von Lowa erzählt

Wo liegt der Ursprung der Marke Lowa?
Gegründet wurde Lowa 1923 im bayerischen Jetzendorf, wo sich bis heute unser Stammsitz und eine unserer drei europäischen Produktionsstätten sowie der Prototypen- und Musterbau befinden. Anders, als viele glauben, hat die Marke ihre Wurzeln aber nicht im Wander- und Outdoor-Sport-Bereich. Ursprünglich stellte Lowa Haferlschuhe her, schließlich waren bei unserer Gründung vor fast einhundert Jahren viele heute beliebte Freizeitsportarten noch weitestgehend unbekannt. Die Initialen des Firmengründers Lorenz Wagner gaben der Marke schließlich ihren Namen.

Was zeichnet einen guten Outdoor-Schuh aus?
Da man sehr viel Zeit in seinen Berg- oder Wanderschuhen verbringt, ist eine optimale Passform das Wichtigste. Eine griffige Sohle und hohe Funktionalität sind ebenso entscheidend. Auch wasserdicht sollte der Schuh natürlich sein. Outdoor-Sport ist heute sehr vielschichtig, weshalb es nicht den einen „Nonplusultra-Schuh“ gibt. Je nach ihren individuellen Bedürfnissen und Vorlieben bevorzugen Sportler natürlich unterschiedliche Schuhe. Manche brauchen einen sehr leichten Schuh, mit dem sie mit mehr Speed unterwegs sein können, andere hingegen suchen eher den Genuss am Berg und wünschen sich vor allem bequemes, komfortables Schuhwerk. Somit ist unsere Kollektion mittlerweile sehr groß und vielschichtig, da wir viele unterschiedliche Sportler ansprechen und ihnen immer das bestmögliche Erlebnis bieten möchten.

Wie und wo werden die Schuhe von Lowa produziert?
Neben dem deutschen Stammsitz haben wir Produktionsstätten in Italien und der Slowakei. Außerdem fertigen wir die Schäfte in Bosnien und Kroatien. Unsere Kletterschuhe kommen aus Tschechien.

Trotzdem legen wir einen hohen Stellenwert auf unser Werk in Jetzendorf – dort, wo wir über die Jahrzehnte hinweg all unser Herzblut und Vertrauen investiert haben. Hier haben wir unser Handwerk von der Pike auf gelernt. Rund 250 langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Jetzendorf geben Tag für Tag alles für höchste Qualität. Vom Zuschnitt, Prägen, Besticken und Zusammenfügen des Leders über die Besohlung durch unsere Schuhmachermeister bis hin zur Qualitätsprüfung und zum abschließenden Einfädeln der Schnürsenkel ist jeder unserer hier produzierten Schuhe ein Meisterwerk der Handwerkskunst, in das viel Liebe zum Detail geflossen ist. Neben der Produktion ist in Jetzendorf außerdem die Forschungs- und Entwicklungsabteilung untergebracht – die Geburtsstätte all unserer Neuheiten und Innovationen.

Wie läuft die Entwicklung eines neuen Schuhs eigentlich ab?
Alles beginnt in unserer Design-Abteilung mit einer IdeenSkizze auf Papier. Diese wird digitalisiert und mit Unterstützung einer Software in ein dreidimensionales Modell umgewandelt. Mit dessen Hilfe kann dann ein Prototyp gefertigt werden. Bis zu 200 Einzelteile werden je nach Modell dafür in unserer Produktion in Jetzendorf in Handarbeit zusammengefügt. Auf Basis des Prototyps findet schließlich die Optimierung von Silhouette und Passform statt. Wenn vom Designer über die Marketing- und Vertriebsverantwortlichen bis hin zur Geschäftsführung alle zufrieden sind, kann mit der Produktion begonnen werden. Entlang der Produktionsstraße geht jeder Schuh durch die Hände unzähliger Mitarbeiter und wird einem finalen Qualitätscheck unterzogen, ehe er sich in einem Karton verpackt auf den Weg zu unseren Kunden macht. Bereit für neue Abenteuer und den nächsten Gipfel!

Lowa-hw21-mission-outdoor-7
Lowa-hw21-mission-outdoor-9

Filtern

Alle Produkte von Lowa

280Produkte
Du hast dir 48 von 280 Produkten angeschaut

Alle Marken der Mission Outdoor im Überblick

Loading