AlleDamenHerrenKinderAusrüstungSportartenMarkenMarken
Mein Store
Zum Storefinder

Highlight-Produkte

Alpin

Der Mythos lebt

Bei Fischer gilt: Skiing is not a lifestyle. It´s life.

Gegründet 1924 in Ried im Innkreis, ist Fischer auch heute noch, beziehungsweise wieder, zu 100 Prozent im Familienbesitz. Das Firmenlogo mit den drei Dreiecken wurde 1958 von Prof. Rudolf Ferch entwickelt. Es sollte ein einprägsames Markenzeichen mit markanten und klaren Formen entstehen, das auch mit einfachen Mitteln geprägt, gestanzt und auf die Skispitze aufgebracht werden konnte – und das, selbst wenn die Schaufel ein Loch hat. Die markante „Loch-Ski-Technology“ basiert auf der Lochski-Technologie, mit der Franz Klammer eigentlich 1976 zum Olympiasieg in Innsbruck rasen sollte. Er griff seinerzeit zu seinem bewährten – und ebenfalls von Rudolf Ferch gestalteten – C4-Modell. Der Lochski führte zahlreiche Athleten später noch zu Erfolgen. Und auch heute, nachdem die markanten Löcher für Jahrzehnte verschwunden waren, sorgt die Loch-Ski-Technologie bei den Fischer-Race-Modellen für ein geringeres Masseträgheitsmoment, durch Gewichtsreduktion für verbessertes Schwingungsverhalten, optimierte Laufruhe und ein besseres Dreh- und Steuerverhalten. Nur eine Geschichte und eine Technologie, die die RC4-Modelle zum Mythos mach(t)en.

Hw23-winter-fischer-oneway-ski-960x650-2

Die passende Ausrüstung für die persönlichen Anforderungen wählen.

Begonnen hat die Fischer Skischuh-Reise vor 20 Jahren mit einer revolutionären Idee. Die Füße konnten mit den 2003 von Fischer präsentierten Schuhen die natürliche V-Stellung beibehalten. Die Beweglichkeit wurde dadurch erhöht, der Kraftaufwand verringert. Nach der Einführung der richtungsweisenden Vacuum-Anpassungstechnologie steht Fischer mit der Einführung der neuen RC4-Kollektion mit BOA-Fit System, der ZipFit-Innenschuh und Carbonfused-Manschette als Highlight-Technologien vor dem nächsten Quantensprung. Die Passform der Leisten wurde anhand tausender Fischer Scan-Fit-Daten erstellt, damit jeder passionierte Skifahrer den perfekten Schuh findet. Um auch den Kleinsten einen wahrlich komfortablen Start in den Skisport zu ermöglichen, hat Fischer mit den Schuhen One und Two zwei spezielle Modelle im Programm, die den Jüngsten den Einstieg in den Skisport erleichtern. Aber auch die neuen RC4 Junior-Modelle bieten neben sportlicher Fahrperformance eine superbequeme Passform, kombiniert mit komfortablem Ein- und Ausstieg, was den Spaß am Skifahren nochmals steigert.

Hw23-winter-fischer-oneway-schuhe-960x650

Schneegestöber

Beim Vacuum Fit-Prozess erfolgt zuerst der Vacuum 3D Foot-Scan – über die dreidimensionale Vermessung des Fußes wird die Auswahl des korrekten Schuhmodells ermöglicht. Der Vacuum Zone Fit ermöglicht eine effiziente Anpassung der Schale an die individuelle Anatomie des Fußes – exakt dort, wo es notwendig ist, auf Basis des Fuß-Scans. Vacuum Full Fit ermöglicht eine Komplettanpassung der Schale – für ein Maximum an Individualität und Passform. Per Druckluft passt sich der gesamte, vorher auf 80 Grad erwärmte Schuh ideal an den Fuß an – und hält die Form nach dem Abkühlen.

Perfekte Balance zwischen Aufstiegskomfort und Abfahrtsperformance

Auch 99 Jahren nach der Gründung im Jahr 1924 gelingt es Fischer, getrieben durch eine starke Innovationskraft und moderne Technologien, für Touren-Skifahrer eine nahezu perfekte Balance aus Aufstiegskomfort und Abfahrtsperformance zu finden. Leichtigkeit im Aufstieg, Zuverlässigkeit in heiklen Situationen und enorm viel Vergnügen bei der Abfahrt. Fischer und sein Team aus leidenschaftlichen Skifahrern ermöglicht mit der neuen Transalp-Skikollektion noch mehr Spaß und Freude, wenn es um rasante Abfahrten im freien Gelände geht. Ein im Detail durchdachtes neues Skikonzept, mit neuen Geometrien, handselektierten ultraleichten Paulownia-Holzkernen und, der in anderen Skilinien bereits bewährten Shaped Ti- Technologie, steigert das skifahrerische Niveau, egal in welchem Gelände. Von Skifahrern für Skifahrer! Gefertigt in Europa mit Nachhaltigkeit im Fokus.

Hw23-winter-fischer-oneway-tour-960x650

Schneegestöber

Nachdem die Shaped Ti-Technologie bisher bereits in den Ranger-Modellen für Freerider Verwendung fand, hält die Konstruktion in der aktuellen Saison auch in den Tourenski-Modellen der Transalp-Linie Einzug. Shape Ti ist eine perfekt an die Skigeometrie angepasste Titanaleinlage. Seine spezielle Kontur sorgt für zielgruppengerechte Stabilität, idealen Grip und geschmeidige Laufruhe – und spart gleichzeitig Material und damit auch Gewicht.

Langlauf

Volles Programm

Innovator, Taktgeber und Weltmarktführer im nordischen Skisport

Seit nunmehr über 50 Jahren ist Fischer aus der Langlauf-Szene nicht mehr wegzudenken – und prägt als Weltmarktführer die Branche. Mit dem „Europa 77“ drang Fischer 1970 in die Phalanx der skandinavischen Hersteller ein und revolutionierte und eroberte mit dem Ski den Langlaufsport. Waren es seinerzeit eher Wander- und Rennski, die den Markt bestimmten, ist das Angebot heute deutlich vielfältiger. Grob eingeteilt in die Bereiche Race, Fitness und Adventure, gibt es vom Backcountry-Wanderer bis zum Weltcup-Langläufer heute die volle Bandbreite an Sportlern – und dementsprechend auch die passenden Ski-, Schuh- und Stockmodelle. Hingabe, Engagement und Leidenschaft für das Langlaufen sind bei Fischer der Antrieb, stetig neue Produktinnovationen hervorzubringen. Dabei ist es Motivation und Berufung zugleich, mit innovativen, benutzerfreundlichen Produkten neue individuelle Höchstleistungen und unvergessliche Momente zu ermöglichen. Und dabei ist es egal, ob es um Hundertstelsekunden oder eine entspannte Runde in den Sonnenuntergang geht.

Hw23-winter-fischer-oneway-langlauf-960x650-2

Schneegestöber

Die Modelle der Aerolite-Serie halten, was ihr Name verspricht. Sie bestechen durch ihre deutlich spürbare Leichtigkeit, dank der Verwendung von hochwertigen und langlebigen Skikernen auf Air Core Basalite-Basis. Dabei handelt es sich um eine leichte und verwindungsfreie Konstruktion mit stabilen Seitenwangen. Vulkanische Basalt-Fasern sorgen für temperaturunabhängig perfekte Flex-Eigenschaften. Eine pfeilförmige Seitenform bietet verbesserte Performance und Dynamik speziell bei der 1:1 Skating-Technik.

Um die Abfahrt von Franz Klammer zu Olympischem Gold in Innsbruck ranken sich zahlreiche Geschichten, die seit 2021 auch in einem beeindruckenden Spielfilm dokumentiert sind. Vor allem, mit welchem Ski er startet, war bis kurz vor dem Start nicht klar. Statt der von Fischer angedachten Revolution, dem Lochski, entschied der Kärntener sich für seinen bewährten C4 – und wurde durch den Sieg zum österreichischen Nationalhelden. Drei Jahre nach dem Helden-Ritt vom Patscherkofel gesellte sich auf den sportlichen Skimodellen von Fischer zu dem C4 ein vorangestelltes „R“. Zwei Buchstaben und eine Zahl, die seit 1979 als Synonym für absolute Top-Produkte im Weltcup, der alpinen Ski-Rennszene und für ambitionierte Pistenskifahrer stehen: RC4. Denn innovative Materialien und Technologien finden bei den RC4-Modellen ihren Weg direkt aus dem Fischer Racing Lab in diese Skimodelle. Nachdem Fischer 2003 mit den Somatec-Skischuhen zum Komplettanbieter wurde, bilden die RC4-Skischuh-Modelle in Kombination mit den nicht nur farblich, sondern auch in puncto Fahrperformance abgestimmten Skimodellen, das perfekte Gesamtpaket. Ob bei rasanten Abfahrten oder spritzigen Slalomschwüngen, die RC4-Produkte sind Meister der Präzision und Wendigkeit. Perfekt also, um sich auf einer Geschwindigkeits-Messstrecke mit seinem Freund um die letzten

Hundertstelsekunden zu batteln, oder am Ende einer Abfahrt den Blick nach oben zu richten, um zu schauen, wer die schöneren Carving-Turns in die Piste gezirkelt hat. Nach Somatec und der 2011 eingeführten Vacuum-Technologie, setzt Fischer bei einigen seiner neuen High Perfomance Skischuh-Modelle aus der RC4-Linie auf das nun erstmals auch bei Alpin-Skischuhen eingeführte BOA Fit-System. „Die einfache und intuitive Bedienbarkeit des BOA-Drehverschlusses ermöglicht eine harmonische Schließung der Schale durch homogenes Überlappen derselben“, so Christian Wimmer, Fischer Marketing Manager. „Die Überlappung der Schale wird so gut ermöglicht, dass ein Flachdrücken der Schale durch die Schnallen quasi der Vergangenheit angehört.“ Neben dem BOA FitSystem zeichnet sich die neue RC4-Skischuh-Kollektion durch eine Vielzahl an innovativen Leistungsmerkmalen aus. Dazu gehören der ZipFit-Innenschuh, die Carbonfused-Manschette, die einstellbare Vorwärtsneigung und der Floating Entry Flap für komfortables Anziehen und Ausziehen der Schuhe. Die mit dem BOA H+i1 Fit-System ausgestatteten Skischuh-Modelle für Damen und Herren repräsentieren die nächste Generation von High-Performance-Skischuhen. „Sie wurden entwickelt, um Skifahrerinnen und Skifahrern die Möglichkeit zu geben, ihre Grenzen zu verschieben und das Niveau ihres Skifahrens zu erhöhen“, zeigt sich Christian Wimmer begeistert.

Alle Produkte von Fischer und One Way

Filtern
144Produkte
Du hast dir 48 von 144 Produkten angeschaut

Unsere Kategorien

Unsere Marken

Skitest

Auf die Plätze...fertig...los!
Von eher zart, bis richtig rasant und hart. Wir haben 11 aktuelle Ski-Modelle intensiv gefahren und die Eindrücke in Skitest-Videos festgehalten.

Hw23-wintersport-skitest-1200x400

Blogs & Tipps

Loading