AlleDamenHerrenKinderAusrüstungSportartenMarken
Mein Store
Zum Storefinder

Highlight-Produkte

Alpin

Von den Besten profitieren

Mit dem Bewusstsein, dass man sich auf sein Material verlassen kann, wächst das Vertrauen in die eigene Stärke. Olympische Medaillen, Weltmeistertitel, Weltcup-Siege – Jahr für Jahr schreiben die Head Worldcup Rebels ein neues, beeindruckendes Kapitel der Skigeschichte. Erfolge im Kampf um Hundertstelsekunden, die die Produktentwickler auch Rückschlüsse auf die Konzeption und Entwicklung der klassischen Verkaufsski für jedermann ziehen lassen. Und so werden Innovationen aus dem Rennsport in die Serienproduktion integriert, um jeden Skifahrer bestmöglich zu unterstützen – vom Hobbyskifahrer bis zum Profi. Die im Weltcup erprobte EMC(Energy Management Circuit)-Technologie kommt beispielsweise in der neuen Shape-Linie zum Einsatz und filtert auch bei den variablen Allride-Modellen störende Vibrationen effektiv aus dem Ski. Nur wenn man seinem Equipment blind vertrauen kann, lässt sich der Tag voll und ganz genießen. Das gilt für Weltcup-Stars ebenso wie für Hobby- und Freizeitskifahrer.

Hw22-wintersport-head-ski-960x650-2

Schneegestöber

Medizinische und sportwissenschaftliche Studien zeigen, dass Knieverletzungen bzw. speziell Kreuzbandverletzungen ein Drittel aller Verletzungen beim Skifahren ausmachen. Unfallursache ist in 70 % der Fälle der Rückwärtsdrehsturz, der häufig schwere Knieverletzungen im Bänderbereich verursachen kann. Die neue Tyrolia Protector-Skibindung schützt das sensible Knie des Skifahrers indem sie dank Full Heel Release (FHR) die Auslösewerte bei einem Rückwärtsdrehsturz konstanter und niedrig halten kann. Die FHR-Funktion kann die Belastungen auf das Kreuzband um mehr als 50 Prozent reduzieren, bescheinigt die Universität Innsbruck, mit der Tyrolia bei der Entwicklung der Bindung eng zusammengearbeitet hat.

Skischuhe

Echter Inoovationsgeist

Winter für Winter wird getüftelt, getestet und optimiert – um Skischuhe und Ski für Skifahrerinnen und -fahrer aller Könnensstufen anzubieten.

Ein Ausflug nach Stowe, im US-Bundesstaat Vermont, um dort das Skifahren auszuprobieren war für den amerikanischen Ingenieur Howard Head im Jahr 1947 ein Wendepunkt in seinem Leben – und der Beginn des ersten aus Metall gefertigten Skis. Denn der findige Ingenieur Head – der vorher bei Flugzeughersteller Martin arbeitete – hatte eine Vision. Er wollte mit Hilfe von Metall- und Flugzeugbautechniken einen besseren, leichteren und effizienteren Ski herstellen, als die seinerzeit üblichen Skier aus Hickory-Holz. Der Innovationsgeist prägt auch heute noch das Streben der Head-Angestellten, immer einen Schritt voraus zu denken. Dies wird auch in den Skischuh-Linien Kore und Formula deutlich. Während die Kore-Modelle es durch eine ebenso leichte wie steife Graphene-Konstruktion schaffen sowohl auf der Piste als auch im Backcountry zu performen, beweisen die Modelle der Formula-Linie, dass außergewöhnliche Skikontrolle und Präzision für erfahrene Skifahrer zusammen mit unschlagbarem Komfort und Fußumschließung kein Widerspruch sein müssen.

Hw22-wintersport-head-schuhe-960x650-3

Schneegestöber

Head Skischuhe sind bekannt für exakte Skischuhleisten, die eine sehr gute Passform direkt aus dem Schuhkarton bieten. Für viele Skifahrer und Skifahrerinnen ist der Knöchelbereich die sensibelste Stelle des Fußes im Skischuh. Aus diesem Grund hat Head Liquid Fit entwickelt, eine Technologie, die sich exakt des sensiblen Bereichs um den Knöchel herum annimmt. Das spezielle Liquid Fit-Material wird durch einen einfachen Prozess in die Liquid Fit-Taschen im Innenschuh injiziert. Das Material umschließt die Knöchelpartie und der Schuh ist startklar, sobald sich das Material gesetzt hat. Liquid Fit ist nicht nur komfortabel, es ist auch höchst effektiv. Ein besserer Halt bedeutet auch bessere Performance

Equipment

Mit Stil sicher fahren

Egal ob Visierhelm oder Helm und Goggle – wichtig ist, dass man sich wohlfühlt. Denn dies spiegelt sich auch in der Fahrperformance wider. Klare Sicht und der perfekte Durchblick sind Faktoren, die beim Skifahren über Freud oder Leid am Berg entscheiden. Das weiß jeder, der schon mal bei diffusem Licht, Nebel oder im Schneetreiben unterwegs war. Neben dem visuellen Aspekt nimmt die Sicht aber auch Einfluss auf unsere Fahrperformance und hat Auswirkungen auf unser Sicherheitsempfinden. Am sichersten fühlen wir uns, wenn wir alle Sinneswahrnehmungen im Griff haben und wir uns auf uns und unsere Ausrüstung verlassen können. Jeder hat dabei individuelle Ansprüche an Produkt, Performance und Passform – eine perfekt aufeinander abgestimmte Helm- und Brillenkombination ist jedoch essentiell, um Sicherheit, Funktion und Style auf der Piste zu optimieren. Da ist es egal, ob man eher zum Helm mit integriertem Visier greift oder zur Kombination aus Skihelm und Skibrille. Wichtig ist, dass wir uns wohl und sicher fühlen – denn dann ist der Berg mit all seinen Herausforderungen und Chancen unser Freund und Freudenspender.

Hw22-wintersport-head-equipment-960x650-2

Schneegestöber

Der wichtigste Faktor zur Definition der Eigenschaften einer Skibrillen-Scheibe ist der Farbton. Abhängig von der Formel des Farbtons können die Filtereigenschaften so optimiert werden, dass nur bestimmte Wellenlängen des visuellen Lichtspektrums fokussiert werden. Dadurch wird Helligkeit, Farbbrillanz und Kontrast gesteuert. So funktioniert zum Beispiel das goldene Glas mit der Head 5K-Lenstechnologie am besten bei sonnigen, wolkenlosen Bedingungen und schärft jedes Detail auf- und abseits der Piste. Das 5K Red hingegen ist das Allround-Glas für sonnige bis bewölkte Tage am Berg, welches durch eine neutrale Base Lens angenehm und kontrastverstärkend wirkt.

Filtern

Alle Produkte von Head

361Produkte
Du hast dir 48 von 361 Produkten angeschaut

Unsere Kategorien

Unsere Marken

Loading