AlleDamenHerrenKinderAusrüstungSportartenMarkenMarken
Mein Store
Zum Storefinder

Skifahren ist ein schöner Sport – und ein sicherer. Besonders dann, wenn man mit aktuellem Helm, Skibrille und Protektor ausgerüstet ist.

Pass auf Deine Finger auf! Zieh Dir lieber eine Schürze an! Hast Du die Herdplatte wieder ausgestellt?“ An diese Aufforderungen und Fragen kann sich wahrscheinlich jeder von uns mehr oder weniger dunkel erinnern. Oder hat sie selbst schon ausgesprochen – wie auch ich vor kurzem bei den ersten eigenen Kochversuchen meines Sohnes. Man sagt sie nicht, um jemanden zu bevormunden, sondern weil es einem um das Wichtigste geht, die eigene Sicherheit und die seiner Liebsten. Und je öfter man gewisse Dinge macht, umso mehr gewöhnt man sich an sie und vieles wird zur Routine. Das gilt für die Küche, aber auch für den Skisport.

Ein Tag auf der Skipiste ist für viele Menschen ein aufregendes Abenteuer, das Spaß und Spannung verspricht. Doch es gibt eine Sache, die auch hier nie außer Acht gelassen werden sollte: die Sicherheit. Um Verletzungen beim Skifahren zu minimieren, sind die richtige Sicherheitsausrüstung und das Wissen über deren Wichtigkeit von entscheidender Bedeutung. Die wesentlichen Bestandteile der Sicherheitsausrüstung beim Skifahren sind der Helm, die Skibrille und der Protektor. Jedes dieser Elemente spielt eine einzigartige Rolle beim Schutz des Körpers und des Gesichts vor potenziellen Gefahren.

Hw23-winter-komperdell-logo-960x650-2

Der Helm ist zweifellos das wichtigste Sicherheitsutensil für jeden Skifahrer. Er schützt den Kopf vor schweren Verletzungen, die durch Stürze oder Kollisionen entstehen können. Ein Helm sollte richtig angepasst sein, um maximalen Schutz zu bieten. Er absorbiert die Aufprallenergie und reduziert das Risiko von Schädelverletzungen, Gehirnerschütterungen und anderen schweren Kopfverletzungen erheblich. Unabhängig von den persönlichen Fähigkeiten oder dem Erfahrungsniveau sollte jeder Skifahrer einen Helm tragen, um sich selbst und andere zu schützen.

Die Skibrille ist ein weiteres unverzichtbares Element der Sicherheitsausrüstung. Sie schützt die Augen vor schädlicher UV-Strahlung, blendendem Sonnenlicht, eisigem Wind und Schnee. Skifahren ohne Skibrille kann zu vorübergehender Blendung führen, die die Sicht beeinträchtigt und das Unfallrisiko erhöht. Eine hochwertige Skibrille bietet einen effektiven Schutz vor Schnee, Fahrtwind, Ästen oder anderen Hindernissen, die während der Abfahrt auftreten können. Darüber hinaus verhindert sie das Eindringen von Schnee oder Gegenständen in die Augen und reduziert das Risiko von Augenverletzungen.

Hw23-winter-Scott-Safety-960x650-2

Der Protektor, oft in Form von gepolsterten Westen oder Rückenprotektoren, spielt eine entscheidende Rolle beim Schutz des Körpers vor Verletzungen. Beim Skifahren besteht immer das Risiko von Stürzen oder Zusammenstößen mit anderen Skifahrern oder Hindernissen. Protektoren bieten eine zusätzliche Polsterung und absorbieren die Aufprallenergie, um die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen – vor allem an der Wirbelsäule – zu verringern.

In allen drei Produktsegmenten wurde in den vergangenen Jahren sehr viel entwickelt und zahlreiche Innovationen kamen auf den Markt, die das Skifahren mit Helm, Skibrille und Protektor nicht nur sicherer, sondern auch komfortabler machen. All dies kommt aber nur zum Tragen, wenn man die persönliche Sicherheitsausrüstung auch wirklich trägt. Das gilt beim Skifahren ebenso wie am Herd.

Hw23-winter-salomon-safety-960x650-2

Alle Equipment-Produkte

Filtern
387 Produkte
Du hast dir 48 von 387 Produkten angeschaut

Unsere Marken

Unsere Kategorien

Blogs & Tipps